mikons
mikons
  • Ein Haus - Ein Jahrhundert

    Ein Haus - Ein Jahrhundert

    2D / 3D Animationsfilm
    Ein Haus - Ein Jahrhundert (Teil 1) ist ein 2D / 3D Animationsfilm über ein Haus und dessen Bewohner im Wandel der Jahre. Mit einem ganz eigenen Stil und liebevollen Details erzählt der 10 Minütige Film das Schicksal der Familie Betzel ... Read more

  • My Way 1 & 2

    My Way 1 & 2

    "My Way 1" und "My Way 2" sind interaktive 2D Animationsfilme, welche sich mit dem Thema der richtigen Berufswahl befassen. Read more

  • Charakter Design

    Charakter Design

    Niedlich, zornig oder doch lieber hilfsbereit?
    Angefangen bei ersten Entwürfen, bis hin zur digitalen Aufbereitung und Rigging der Figuren, jede braucht ihren eigenen "Charakter". Read more

  • childwood

    childwood

    childwood ist eine Augmented Reality-App (Prototyp) zur Visulasierung von 2D-Animation auf einem 3D Buch im abstrakten Scherenschnitt-Stil. Read more

  • Kurze Animationen

    Kurze Animationen

    Verschiedene kurze Animationsprojekte (Charakter Animation & Motion Design) zu verschiedenen Themen. Read more

Projekt Auftrag

Art Grafiken

Kategorie Print

Chears!

Eine moderne Plakatreihe für eine Cocktailparty, welche man auf Grund der provokanten Farben einfach anschauen muss. Frech, modern und erfrischend - wie ein guter Cocktail.

 

  • Chears! - 1
  • Chears! - 2
  • Chears! - 3

 

Die Plakatreihe wurden für eine Cocktailparty eigens angefertigt. Sie sollten frech, modern und unübersehbar sein. Deswegen wählte ich provokante Farben und entschied mich für drei der bekanntesten Cocktails.

Einfach nur ein Bild eines Getränkes zu zeigen entsprach jedoch nicht den Anforderungen. Ich wählte den schlichten Stil von einfachen Grafiken um das Plakat in Kombination mit den gewählten Farben nicht unruhig wirken zu lassen. Als weiteren Eyecatcher entschied ich mich Informationen oder Zitate über die gewählten Cocktails typographisch ins Bild zu bringen. Dabei betonte ich farblich die obszönen Textpassagen.

Bei den Versionen ohne die typographischen Elementen sind die Grundzutaten dezent in die Grafik integriert.