mikons
mikons
  • Ein Haus - Ein Jahrhundert

    Ein Haus - Ein Jahrhundert

    2D / 3D Animationsfilm
    Ein Haus - Ein Jahrhundert (Teil 1) ist ein 2D / 3D Animationsfilm über ein Haus und dessen Bewohner im Wandel der Jahre. Mit einem ganz eigenen Stil und liebevollen Details erzählt der 10 Minütige Film das Schicksal der Familie Betzel ... Read more

  • My Way 1 & 2

    My Way 1 & 2

    "My Way 1" und "My Way 2" sind interaktive 2D Animationsfilme, welche sich mit dem Thema der richtigen Berufswahl befassen. Read more

  • Charakter Design

    Charakter Design

    Niedlich, zornig oder doch lieber hilfsbereit?
    Angefangen bei ersten Entwürfen, bis hin zur digitalen Aufbereitung und Rigging der Figuren, jede braucht ihren eigenen "Charakter". Read more

  • childwood

    childwood

    childwood ist eine Augmented Reality-App (Prototyp) zur Visulasierung von 2D-Animation auf einem 3D Buch im abstrakten Scherenschnitt-Stil. Read more

  • Kurze Animationen

    Kurze Animationen

    Verschiedene kurze Animationsprojekte (Charakter Animation & Motion Design) zu verschiedenen Themen. Read more

Projekt Auftrag

Art interaktive Animationsfilme

Kategorie Animation

My Way 1 & 2 - Finde deinen Weg

"My Way 1" und "My Way 2" sind interaktive Animationsfilme, welche durch die Hochschule Offenburg für das Kultusministerium Baden-Württemberg umgesetzt wurden. Inhaltlich befassen sich beide Filme mit dem Thema der richtigen Berufswahl.

Sowohl bei "My Way 1" als auch bei "My Way 2" wurde die Interaktion mit dem Zuschauer durch mehrere Auswahlmöglichkeiten der Handlung mit Hilfe eines DVD-Menüs umgesetzt. Der Zuschauer wird an verschiedenen Zeitpunkten der Geschichte aufgefordert zu entscheiden wie die Hauptfiguren agieren sollen. Dem entsprechend verändert sich die fortlaufende Handlung.

Die Filme werden in verschiedenen Schulen eingesetzt um jungen Erwachsenen die Wahl der weiteren Ausbildungsmöglichkeiten näher zu bringen und zu vereinfachen. In diesem Zusammenhang wurden auf Grundlage der Filme begleitende Brettspiele entwickelt.

 

 

Das Projekt "My Way" im Allgemeinen wurde mit einer Vielzahl an Mitwirkenden umgesetzt. Sowohl bei Teil 1 wie auch bei Teil 2 war ich vorwiegend in den Aufgabengebieten des Charakter Designs und der Animation tätig.

Was genau habe ich gemacht?

Auf Grund anderer Projekte wurde ich bei "My Way 1" gefragt ob ich verschiedenen Charakter Designs anfertigen und dem Kunden vorlegen könnte. Da ich mit meiner Interpretation der Wünsche des Kunden richtig lag kam mir die Ehre zu Teil für das Charakter Design in "My Way 1" verantwortlich zu sein. Umgesetzt wurde die Erstellung der animationsfähigen Charaktere in einem kleinen Team in Illustrator. Dabei wurde nach den Vorgaben meiner Entwürfe und ersten finalen Ausarbeitungen gearbeitet.

Nach der erfolgreichen Umsetzung innerhalb kurzer Zeit von Teil 1 wurde ich für "My Way 2" wieder mit dem Charakter Design beauftrag. Diesmal sollten die Figuren zwar in einem ähnlichen Stil umgesetzt werden, jedoch eine etwas ältere Zielgruppe ansprechen. Die Anfertigung dieser wurde wie bereits bei "My Way 1" in einem kleinen Team nach meinen Entwürfen, Skizzen und ersten Ausarbeitungen umgesetzt.

Weiterhin war ich in beiden Filmen an der Animation und dem Rigging beteiligt. Gemäß des entwickelten Animationsstil - von J. Schweizer - animierte ich in einem weiteren kleinen Team die jeweiligen Charaktere und Handlungsstränge. Besondere Aufmerksamkeit bekam vor allem im zweiten Teil die Animation auf die Sprechertexte sowie die Mimik der Figuren. Zudem war ich bei "My Way 2" bei der Erstellung der Hintergründe sowie der digitalen Requisiten beteiligt.

Ingesamt wurden in beiden Teilen von "My Way" 27 verschiedene Charaktere in unterschiedlichen Posen und Klamotten / Alterzuständen erstellt. Diese wurden parallel als Basis für die entwickelten Brettspiele verwendet.

My Way 1

My Way 2

My Way 2

My Way 2

Team / Credits

My Way 1 und My Way 2 wurden im Auftrag vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg über die Hochschule unter der Leitung von Prof. Sabine Hirtes umgesetzt.

 

Allgemein

Projektleitung: Prof. Sabine Hirtes
Produktion: Ania Berger

 

My Way 1

Animation / Supervision: Jonas Schweizer
Animation: Miriam Konstanzer, Markus Göpper, Jella Schäfer
Rigging: Jonas Schweizer, Miriam Konstanzer, Jella Schäfer
Artstyle: Miriam Konstanzer
Charakter Design: Miriam Konstanzer
Charakter Design Umsetzung: Miriam Konstanzer, Jella Schäfer
Hintergründe: Markus Göpper
Tonaufnahme: Marco Schnebel, Markus Moser
Musik und Tonmischung: Marco Schnebel

 

My Way 2

Animation / Supervision: Jonas Schweizer
Animation: Miriam Konstanzer, Christopher Nussbaumer, Raphael Duschek, Alicia Straub
Rigging: Jonas Schweizer, Miriam Konstanzer
Artstyle: Miriam Konstanzer
Charakter Design: Miriam Konstanzer
Charakter Design Umsetzung: Miriam Konstanzer, Christopher Nussbaumer
Hintergründe: Markus Göpper, Miriam Konstanzer, Christopher Nussbaumer
Tonaufnahme: Marco Schnebel, Markus Moser
Musik und Tonmischung: Marco Schnebel